Switzerland

Wecan Group, ein emblematisches Schweizer Blockchain-Unternehmen

Pressemitteilung

GENF, 10. März 2022 (GLOBE NEWSWIRE) — Die Wecan Group SA, Schweizer Marktführer für Blockchain-Software, die von den größten Schweizer Privatbanken verwendet wird, bevorzugt für ihre Internationalisierung die Expansion in Frankreich. Hinter dieser Wahl: eine Investition von Michel Reybier, Eigentümer der La Réserve Hotels, und eine Auswahl im Swave-Programm, einer Initiative der französischen Regierung, um die vielversprechendsten Fintechs nach Frankreich zu holen.

100 Milliarden beträgt das verwaltete Vermögen unabhängiger Vermögensverwalter, die die Wecan Comply-Plattform nutzen. Die Schweizer Software, das Flaggschiffprodukt der Wecan-Gruppe, ermöglicht den Austausch von Compliance-Informationen mit den größten Privatbanken des Landes, wie Lombard Odier, Pictet Group, Edmond de Rothschild und Julius Bär. Die von Swave entdeckte Lösung wurde aus mehreren hundert anderen Anwendungen ausgewählt.

„Wir sind stolz darauf, eines der 5 Unternehmen zu sein, die von Swave für die Teilnahme an ihrem Fintech-Inkubatorprogramm im Jahr 2022 ausgewählt wurden. Wir beabsichtigen, unsere Banking-Compliance-Lösung mit ihren institutionellen Akteuren wie der Banque de France oder der Société Générale zu replizieren. ” sagt Vincent Pignon, Gründer und CEO der Wecan Group SA.

Diese Zusammenarbeit wird von der Eröffnung neuer Büros in der Grande Arche de la Défense begleitet, mit dem Ziel, französische Finanzakteure mit ihrer Lösung anzuziehen, die den Austausch von Compliance-Daten vereinfacht und sichert.

„Frankreich hat sich in den letzten Jahren zu einem Innovationsführer entwickelt. Die französische Startup-Nation ist eine Realität und zieht immer mehr Unternehmen wie unseres an, die sich in einem robusten und disruptiven Ökosystem etablieren wollen. fährt Vincent Pignon fort.

Parallel zu dieser Niederlassung in Frankreich schloss die Gruppe eine Mittelbeschaffung in Höhe von CHF 3,5 Millionen (EUR 3,4 Millionen) ab, um ihre Lösung auf neue Sektoren und Märkte auszudehnen. Zu den Investoren gehört Michel Reybier, Gründer der Aoste-Gruppe und Eigentümer unter anderem von La Réserve Hotels.

“Die Ankunft neuer Aktionäre, darunter Michel Reybier, ein erfahrener und visionärer Investor, wird es uns ermöglichen, von neuem Know-how zu profitieren, um unsere Produkte in den Bereichen Hotellerie, Medizin, Wein und Immobilien in Frankreich zu diversifizieren. . fügt Vincent Pignon hinzu.

Über die Wecan Group SA

Die Wecan Group SA ist die erste Blockchain-Infrastruktur, die es Banken ermöglicht, die Compliance ihrer Kunden zu verwalten. Die Gruppe bietet eine Lösung für die sichere Speicherung und den Austausch von Daten und strukturierten Dokumenten zwischen Organisationen und Einzelpersonen. Ob bei Mitarbeitern, Lieferanten, Aktionären, Partnern oder Kunden, es ist jetzt einfach, eine goldene Kopie aller Daten zu haben und die Einhaltung von Vorschriften in Echtzeit sicherzustellen.

https://wecangroup.ch/

Über Paris&Co (Swave)

Paris&Co ist die Wirtschaftsförderungs- und Innovationsagentur für Paris und seine Metropole. Es fördert den Einfluss des Innovationsökosystems durch die Gründung von mehr als 400 Start-ups pro Jahr, das Experimentieren mit innovativen Lösungen, die Organisation nationaler und internationaler Veranstaltungen, die Suche und das Hosting von Start-ups im Ausland. Es entwickelt seine Aktivitäten in einer Dynamik offener Innovation in enger Zusammenarbeit mit mehr als 120 großen Unternehmen und großen Institutionen.

http://www.parisandco.paris/

Über Michel Reybier

Michel Reybier ist Gründer und Inhaber der Hotelgruppe La Réserve sowie Mitgründer und Gesellschafter von Mama Shelter Hotels und MOB Hotels. Er ist auch Mehrheitsaktionär der Aevis Victoria SA, der die Tochtergesellschaft Victoria-Jungfrau Collection gehört, eine Luxushotelgruppe, die mehrere Luxushotels in der Schweiz betreibt. Zudem hält Michel Reybier eine Beteiligung an der Seiler Hotels Zermatt AG, zu der das Mont Cervin Palace und das Monte Rosa in Zermatt gehören. Michel Reybier kreierte auch seine eigene Champagnermarke und erwarb im Jahr 2000 den Grand Cru Cos d’Estournel. Schließlich ist Michel Reybier mit zahlreichen Investitionen in Privatkliniken in der Schweiz im Gesundheitssektor präsent.

Kontakt

Gary Lenzoni
Marketing- und Kommunikationsmanager
gary@wecangroup.ch
+41 22 510 34 70

Leave a Reply

Your email address will not be published.