Germany

Vorschau auf das Endspiel der UEFA Women’s EURO U-17: Deutschland gegen Spanien

Die beiden Mannschaften, die zusammen 11 der vorangegangenen 12 Endspiele der UEFA-U17-Frauen-EM gewonnen haben, treffen in der 13. auf, wenn Deutschland am Sonntag in Sarajevo gegen Spanien antritt.

Diese beiden Teams haben alle ihre Spiele gewonnen, einschließlich der Qualifikation, und beide haben in dieser Schlussphase in Bosnien und Herzegowina kein Gegentor kassiert. Das muss sich im Stadion Grbavica ändern, es sei denn, es ist das vierte Achtelfinale dieser Nationen, in dem es im Elfmeterschießen geht, ohne Verlängerung, wenn das Spiel nach 90 Minuten unentschieden steht.

Wo zu sehen: TV/Streams

Die Wahrheit

Seit der letzten EURO WU17-Endrunde gab es aufgrund von COVID eine dreijährige Pause, aber bekannte Themen aus den 2010er Jahren haben sich wieder durchgesetzt. Deutschland gewann alle drei Gruppenspiele mit 2:0 und besiegte anschließend Frankreich mit 1:0, um den Titel zu verteidigen, den es zuletzt 2019 im Elfmeterschießen gegen die Niederlande gewonnen hatte.



Highlights im Halbfinale: Deutschland – Frankreich 1:0

Spanien verlor überraschend sein Halbfinale 2019 gegen die Niederlande, aber die Klasse von 2022 machte keinen solchen Fehler, ihr 3:0-Sieg trug zu ihren drei Gruppensiegen bei, in denen sie insgesamt 11 unbeantwortete Tore erzielten. Tatsächlich behielt Spanien in Runde 2 auch drei Zu-Null-Spiele und kassierte in diesem Wettbewerb nur ein einziges Gegentor, nämlich eine 1:2-Niederlage gegen Serbien in Runde 1, als sie bereits doppelt standen.

Nachdem Spanien alle 13 Spiele dieser Saison gewonnen hat, darunter eine 1: 2-Heimniederlage im Freundschaftsspiel gegen Deutschland im Januar, nähert sich Spanien 2021/22 50 Toren mit einer Vielzahl von Angriffsoptionen, darunter einem 15-jährigen Spielmacher . Vicky Lopez.

Auch Deutschland hat mit Alana Sehitler eine 15-jährige Nr. 10, die ihr Angriffsspiel betreibt. Aber ihre gut organisierte Abwehr, angeführt von Kapitänin Jella Veit und unterstützt von der imposanten Torhüterin Eva Böttcher, ließ bisher nur wenige Chancen offen.

Lernen Sie die Teams kennen

Ansichten der Lager

Friederike Kromp, Bundestrainerin: “Wir hatten eine lange Reise, zehn Siege in Folge. Wir sind so glücklich, jetzt im Finale zu stehen und gegen den amtierenden Weltmeister zu spielen. Spanien ist wie immer die Referenz in Europa, vielleicht die Referenz in der Welt, also wir.” Ich kann es kaum erwarten, sie herauszufordern. Wir freuen uns sehr, im Finale zu stehen, wir sind wirklich gut vorbereitet und können es kaum erwarten, gegeneinander zu spielen.”

Highlights im Halbfinale: Spanien - Niederlande 3:0


Highlights im Halbfinale: Spanien – Niederlande 3:0

Kenio Gonzalo, Trainer von Spanien: „Wir wissen, dass wir in Deutschland eine sehr starke Mannschaft vor uns haben, aber wir sind sehr aufgeregt. Meiner Meinung nach ist es eine großartige Gelegenheit, im Finale zu stehen. Wir sind sehr aufgeregt und haben eine großartige Chance, dieses Spiel zu bestreiten. wichtig ist nicht der Sieg, sondern wie wir das Finale erreicht haben.”

Jella Veit, Deutschland-Kapitän„Ich freue mich sehr, dass wir im Finale stehen. Es ist großartig, dass die beiden besten Teams gegeneinander spielen. Für uns alle ist es erstaunlich, weil wir noch nie ein so wichtiges Turnier hatten und ich denke, es wird schwierig Spiel.”

Marina Artero, Kapitänin von Spanien“Wir haben hart gearbeitet, um bis zum Finale hier zu bleiben. Wir wissen, dass wir in Deutschland ein sehr starkes Team vor uns haben, aber wir sind sehr aufgeregt.”

Wichtige Statistiken

  • Diese beiden Teams stehen zum neunten Mal von 13 Ausgaben im Finale.
  • Deutschland hat derzeit sieben Titel, Spanien vier (Polen 2012/13 ist der einzige andere Gewinner).
  • Dies ist das sechste Deutschland-Spanien-Finale. Von den anderen fünf gewann Deutschland vier (darunter drei im Elfmeterschießen), aber Spanien gewann das letzte im Jahr 2018 (2:0).
  • Deutschland hat das letzte Turnier gewonnen, das 2019 abgeschlossen wurde.
  • Keines dieser Teams hat im Wettbewerb ein Gegentor kassiert. Keine Mannschaft hat eine Endrunde mit acht Mannschaften gewonnen, ohne ein Tor zu erzielen.
  • Eine Rekordzahl von zehn verschiedenen Spielern hat in dieser Endrunde für Spanien getroffen.
  • Ein Sieg für eine der beiden Mannschaften in 90 Minuten würde sie zur ersten Mannschaft machen, die dieses Turnier seit Einführung der Gruppenphase 2013/14 mit einem Rekordgewinn von 100 % gewinnen würde.
  • Beide Teams haben auch alle ihre Qualifikationsspiele gewonnen: Die letzte “perfekte Saison” war Deutschland in den Eröffnungssaisonen 2007/08 und 2008/09 mit jeweils acht Spielen.

FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft

Diese beiden Teams qualifizierten sich durch das Erreichen des Finales für die Weltmeisterschaft in Indien vom 11. bis 30. Oktober: Deutschland erreichte sieben Ausgaben, während Spanien seit 2018 Titelverteidiger ist. Die besiegten Halbfinalisten, Frankreich und die Niederlande, stehen sich um 14:00 Uhr gegenüber. MEZ Sonntag in Zenica um den dritten Platz in Europa.

Leave a Reply

Your email address will not be published.