Germany

Studienmesse in Mumbai, dominiert von Universitäten aus Großbritannien, Australien und Deutschland

Die Global Uni Expo 2022, die am 08. Mai in Mumbai stattfand, wurde von Universitäten aus den USA, Großbritannien, Kanada, Australien und Deutschland ausgezeichnet. Er sah eine Fülle von Studenten, die ihre Ausbildung fortsetzen oder ihren Abschluss machen wollten.

Institutionen wie die Curtin University, die University of Canberra, die University of Essex, die Keele University, die Cleveland State University, De Montfort, die University of Idaho und die University International Applied Sciences usw. Optionen für Arbeitsvisa und mehr.

Studenten, die sich an der Atlas Skilltech University im Equinox Business Park Center versammelten, hatten die Gelegenheit, mit verschiedenen Universitäten in Kontakt zu treten und Einzelgespräche mit Karriereberatern zu führen. Für Studenten war kein Token-System oder eine separate Registrierung erforderlich, um Universitäten zu besuchen.

„Die Griffith University befindet sich in Brisbane, der Landeshauptstadt von Queensland, und bietet Studenten zukunftsorientierte Abschlüsse in Cyber ​​​​Security, Data Science, Marine Science, Tesol (Englischunterricht für Sprecher anderer Sprachen) usw. “, sagte eine Universität. Vertreter der Griffith University. Griffith bietet seinen Studenten Unterstützungsdienste wie Orientierungswoche, internationale Studienberatung, Stipendien und Peer-Assisted Study Sessions an.

Neben Griffith haben auch die University of Queensland und die Curtin University Down Under um Anwärter geworben, die eine Zulassung im Herbst dieses Jahres oder bis 2023 anstreben.

Die Curtin University, die im renommierten Ranking der QS World University rangiert und Standorte in Singapur, Malaysia, Dubai, Mauritius und Perth hat, hat sich durch ihre Studiengänge in den Bereichen Bergbau und Bergbautechnik hervorgetan. Er priorisierte auch das Online-Lernen für Studenten, bis die internationalen Reisen wieder vollständig aufgenommen werden, damit sie keine Vorlesungen oder Programme verpassen.

Die Keele University, eine öffentliche Forschungsuniversität, bot spezialisierte Wirtschaftskurse und verschiedene Programme in Geisteswissenschaften, Politikwissenschaften usw. an. Keele vergibt jährlich 1.000 Euro in Form von ermäßigten Studiengebühren an Studierende aus Entwicklungsländern, insbesondere an indische Studierende. Vollzeit geförderte internationale Studierende. „Keele ist ein wunderschöner 300 Hektar großer Campus mit unglaublichen Einrichtungen wie Wohnungen, medizinischem Zentrum, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Studentenvereinigung und Unterhaltungsmöglichkeiten“, sagte der Vertreter der Keele University.

Die IU International University of Applied Sciences, eine staatlich anerkannte private Hochschule, war Deutschlands einzige Einrichtung und doch warteten viele Bewerber darauf, sich nach den 200 Bachelor-, Master- und MBA-Studiengängen in Deutschland zu erkundigen. Architektur, Gesundheit, Technologie, Transport und Logistik.

Obwohl die Messe relativ wenig besucht war, fühlten sich die Studenten größtenteils wohl, wie sie sagten das Kostenloses Pressejournal dass die Berater “zugänglicher” seien.

Auch wenn es auf der Messe nicht viele Universitäten gab, denke ich, dass viele von ihnen zugänglich waren und eine realistischere Einschätzung darüber lieferten, wie wir unseren Kurs fortsetzen und nach Arbeitsmöglichkeiten in einem der Länder suchen sollten“, sagte Karthik, ein MINT-Aspirant. die an der von Upgrad Abroad veranstalteten Messe teilgenommen haben.

(Um unser E-Paper täglich auf WhatsApp zu erhalten, klicken Sie bitte hier. Wir gestatten, dass das PDF des Papiers auf WhatsApp und anderen Social-Media-Plattformen geteilt wird.)

Gepostet: Montag, 09. Mai 2022 01:15 IST

Leave a Reply

Your email address will not be published.