Switzerland

Die Schweiz dominiert das Curling der Frauen weltweit

Die Schweiz überwand ein enttäuschendes Ende ihrer Olympischen Spiele in Peking, indem sie in Prince George, British Columbia, Kanada, eine weitere Weltmeisterschaft gewann.

Kapitänin Silvana Tirinzoni, Vierte Alina Paetz, Zweite Esther Neuenschwander, Führende Melanie Barbezat und Stellvertreterin Carole Howald haben nun ihren dritten Weltmeistertitel in Folge gewonnen.

Paetz und Howald haben in ihrer Karriere nun fünf Titel gewonnen. Paetz hatte einmal als Überspringer, dreimal als Viertsteinwurf und einmal als Einwechselspieler gewonnen. Howald diente mit mehreren Teams als Stellvertreter für alle fünf Kronen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.