Aaron Rodgers, Quarterback der Green Bay Packers, ist seit 2021 Markenbotschafter des Schweizer Luxusuhrenherstellers Zenith.
Switzerland

Aaron Rodgers wird in die Schweiz reisen, um den Uhrmacher Zenith zu besuchen

Aaron Rodgers nimmt sich im Mai eine Auszeit für eine Uhrenexkursion in die Schweiz.

Der Quarterback der Green Bay Packers sprach während eines Video-Chats am Sonntag mit seinem CEO Julien Tornare auf Instagram über seinen bevorstehenden Besuch beim Schweizer Luxusuhrenhersteller Zenith.

Rodgers ist seit Januar 2021 Markenbotschafter des Uhrmachers mit Hauptsitz in Le Locle und lässt seine High-End-Uhr während seiner Gastrolle bei „Jeopardy!“ aufblitzen, in einer Fotoserie für das Haute Living-Magazin und mit diesem Cordanzug, der Schlagzeilen macht diesjährige “NFL Honors”-Zeremonie.

Tornare sagte, der Besuch sei eine Chance für Rodgers, „die Marke von innen kennenzulernen“. Es wird auch eine Gelegenheit für den viermaligen NFL MVP sein, um zu sehen, ob seine Hände im präzisen Uhrwerk, das die Zeit auf Zehntelsekunden misst, genauso gut sind wie beim Werfen von Touchdown-Pässen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.